Was sind Schulranzen?

Jamal Pietschmann

Schulranzen für die Schule! Die Wahrheit ist, dass es mit dieser Frage eine Menge Verwirrung gibt. Was ist eine Schultertasche? Eine Schulranzen ist eine Schultasche oder eine Lunchbag. Als ich Student war, wurde mir beigebracht, dass es zwei Arten von Ranzen gibt: Rucksack-Ranzen oder Rucksack-Mittagessen. Es gibt keine Rucksack-Lunch-Tasche. Es besteht aus einem schweren Stück Kunststoff mit einem Gurt zur Aufnahme eines Mittagessens oder Snacks. Wenn ein Kind Hunger hat, kann es einen Rucksack essen und mit nach Hause nehmen. Wenn er zu faul ist, kann er einfach die Lunch-Tasche nehmen. Im Falle eines Rucksack-Mittagsessens kann er ein paar Chips und ein alkoholfreies Getränk zu sich nehmen. Aber er kann nicht alle Snacks rausnehmen, sonst hat er keinen Hunger mehr. Was passiert, ist, dass das Kind in eine spezielle Kantine gehen muss, wo es den Snack in der Lunchpakete nicht finden kann. Das bedeutet, dass er die halbe Mittagspause in einer sehr unangenehmen Situation verbringen muss. Aber eine Tasche kann kein normales Mittagessen sein; eine Tasche ist ein wichtiges Element in einer Schule. Wenn dies ein normales Mittagessen wäre, könnte er die Lunch-Tasche nehmen und seinen Snack essen, ohne hungrig zu sein. Es spielt keine Rolle, wie klein die Tasche ist; es wäre ein Problem. Eine Tasche kann nur so viele Gegenstände auf einmal aufnehmen.

Das größte Problem dabei ist, dass der Verpflegungsplan der Schule nicht ausreicht. Die meisten Schulen in den Niederlanden essen den Mahlzeitenplan selbst, und dann fragen sie nach Essen aus einem Supermarkt, der viele der gleichen Dinge verkauft. Das ist der Grund, warum in meinem Haus das Essen, das aus der Schule kommt, normalerweise das Einzige ist, was ich esse. Ich nehme keine Lebensmittel aus dem Supermarkt, aus persönlichen Gründen, sondern weil es mir das Leben leichter macht. Wenn ich die Schule um einen Beutel mit Essen bitte, bekomme ich mehr als das gleiche Essen, wenn ich in den Supermarkt gehe. Meine Schüler können im Supermarkt die gleiche Menge an Essen bekommen wie in der Schule. Aber das passiert nicht für meine Schule.

Ich habe eine sehr klare Vorstellung davon, was passiert, wenn meine Schüler kein Mittagessen haben, und ich weiß nicht, was ich dagegen tun soll. Als Folge ist es wohl hilfreicher als Kidkraft Spielhaus. Erstens weiß ich nicht, wie ich ihnen helfen soll, wenn sie kein Mittagessen haben. Es ist sehr schwierig für mich, die richtige Menge an Essen in der Schulküche zu finden. Die Mittagessen meiner Kinder sind im Kühlschrank und wir können sie nicht rausnehmen oder zu Hause lassen. Aber wenn ich sie zur Schule schicken will, muss ich in die Schulkantine gehen, um ihr Essen zu finden. Manchmal weiß ich nicht einmal, wo ich es finden kann. In meiner Schule gibt es keine Cafeterias. Wenn wir das Mittagessen eines Kindes einnehmen, muss ich warten, bis sie das Schulgelände verlassen hat, um dorthin zurückzukehren. Ich habe oft nicht einmal eine Karte.

In der Vergangenheit habe ich in meiner Schule für einen kleinen Supermarkt gearbeitet. Sie verkaufen Mittagessen, aber sie haben nur einen Automaten für Schulessen, so dass es wirklich schwierig ist, überhaupt welche zu kaufen. Selbst wenn wir Essen kaufen wollten, ist es normalerweise kostenlos. Dies führt zu vielen verschwendeten Mittagessen und Speisen in der Küche. Wenn wir zur Schule gehen, müssen wir oft in der Schlange stehen, so dass wir uns unwohl fühlen. Als Folge ist es voraussichtlich sinnvoller als Schulranzen Vergleich.